Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

ZUB-KURS „Hallo! Hallo! Hallo! Hört mich den keiner? – Wie Neurodeeskalation helfen kann

4. April 2024 - 09:00 - 5. April 2024 - 16:30

- 350€

ZUB-Kurs „Hallo! Hallo! Hallo! Hört mich den keiner? – Wie Neurodeeskalation helfen kann

Weiterbildung für zusätzliche Betreuungskräfte nach § 53c SGB XI

> Termine: 04./05.04.2024

> Zeit: jeweils von 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr

> Dauer: 16 Unterrichtseinheiten

> Veranstaltungsort: AWO Seniorenzentrum „Jockel Fuchs“, Jacob-Goedecker-Str. 3, 55122 Mainz-Gonsenheim

> Kosten: 350,- € zzgl. MwSt.

> Zielgruppe: ZUBs , Zusätzliche Betreuungskräfte

> Verpflegung: Kaffee, Tee, Wasser ganztags, Obst am Vormittag, Mittagessen

> Referentin: Ute Justen

 

Erwecken Sie Verständnis, wo Worte fehlen. NeuroDeeskalation: Ein Weg zu verstehender Kommunikation mit Menschen mit Demenz Schreien und Rufen ist für jeden Menschen ein wichtiger und elementarer Ausdruck seiner Gefühle, seiner Wünsche und seiner Stimmung. Zahlreiche Menschen mit Demenz können dieses Wissen aber nicht mehrabrufen und viele nutzen deshalb den Schrei oder den Ruf in allen Lebenssituationen als einzig verbliebene verbale Kommunikationsmöglichkeit. Das Schreien und Rufen von Menschen mit Demenz ist oft mehr als ein Laut –es ist ein Fenster in ihre Welt. Wenn verbale Kommunikation keine Option mehr ist, werden diese Laute zu Schlüsseln für ihre Gedanken und Gefühle. Inder stationären Altenpflege können diese Schreie oder Rufe als herausforderndes Verhalten interpretiert werden, und besonders in der stationären Altenhilfe werden sie nur allzu oft, insbesondere von Bewohner*innen als Störung erlebt. Das Ziel dieses Seminars ist es, eine Brücke zu bauen – eine, die das Verständnis, die Handhabbarkeit und den Sinn im Umgang mit Demenzfördert. Durch die Methode der NeuroDeeskalation bieten wir eine innovative Herangehensweise, um Menschen mit Demenz zu erreichen und zu unterstützen. Wir helfen Ihnen, das herausfordernde Verhalten zu verstehen und positiv darauf zu reagieren, um eine Bindung zu schaffen, die über Worte hinausgeht.

 
 
Reflexionsarbeit:
Reflektieren Sie Ihre Lernerfahrungen, um Ihr Verständnis zu vertiefen und Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Durch unsere beobachtungsgeleitete Arbeit lernen Sie, wie Sie Menschen mit Demenz so unterstützen können, dass sie sich auch unter eingeschränkten Bedingungen kompetent und wirksam fühlen. Dieser Ansatz ermöglicht es Betroffenen, sich bis zuletzt als bedeutsam und wertvoll zu erleben, während Pflegende die Wertschätzung und den Respekt ihrer Arbeit erfahren. Geben Sie Menschen mit Demenz eine Stimme. Mit Respekt, Verständnis und der Kraft der Neurodeeskalation.
Methodik:
– Theoretischer Input
– Praktische Übungen
– Austausch und Diskussion
– Gruppenarbeit- Reflexionsarbeit

 
Anmeldung
Wenn Sie an diesem Seminar teilnehmen möchten und in einer unserer Einrichtungen oder der Bezirksgeschäftsstelle beschäftigt sind, wenden Sie sich zur Anmeldung an Ihre vorgesetzte Leitungsfunktion.
 
Externe Teilnehmer*innen können sich gerne über dieses Formular anmelden:
 

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.
 
Print Friendly, PDF & Email

Details

Beginn:
4. April 2024 - 09:00
Ende:
5. April 2024 - 16:30
Eintritt:
350€
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Bildungswerk der AWO Rheinland, AWO DSGmbH
Telefon
0261 3006-136
E-Mail
bildungswerk@awo-rheinland.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

AWO Seniorenzentrum Jockel Fuchs
Jacob-Goedecker-Str. 3
Mainz, Rheinland-Pfalz 55122 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon
06131 4972-0
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Details

Beginn:
4. April 2024 - 09:00
Ende:
5. April 2024 - 16:30
Eintritt:
350€
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Bildungswerk der AWO Rheinland, AWO DSGmbH
Telefon
0261 3006-136
E-Mail
bildungswerk@awo-rheinland.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

AWO Seniorenzentrum Jockel Fuchs
Jacob-Goedecker-Str. 3
Mainz, Rheinland-Pfalz 55122 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon
06131 4972-0
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden