Veranstaltungen

Rezertifizierung ICW-Wundexperten | STORNO

Rezertifizierung ICW-Wundexperten | STORNO

> Termin: 02.09.2021

> Zeit: 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr

> Dauer: 8 Unterrichtseinheiten

> Veranstaltungsort: Marie-Juchacz-Haus, Dreikaiserweg 4, 56068 Koblenz

> Kosten: 170,- € zzgl. MwSt.

> Zielgruppe: Wundexperten ICW

> Verpflegung: Kaffee, Tee, Mineralwasser

> Referentin: Herr Klaus Herzog, Katharina-Kasper-Akademie Dernbach

Alle Wundexperten (w/m/d) nach ICW® müssen sich jährlich rezertifizierend fortbilden. Die Statuten der ICW® (Initiative Chronische Wunden) sagen dazu folgendes: „Alle Absolventen müssen pro Jahr mindestens 8 Fortbildungspunkte nachweisen (1 Unterrichtsstunde à 45 Min = 1 Punkt).“, siehe auch: Homepage ICW®.

In der Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden ist aktuelles Wissen nicht nur erforderlich und wichtig, sondern die Verpflichtung jedes Einzelnen. Gemeinsam mit Fachexperten können Sie den aktuellen Wissensstand austauschen und systematisch reflektieren. Gerne können Sie auch eigene Fallbeispiele mit einbringen.

  • Dekubitus – Ätiologie, Therapie, Prophylaxe
  • feuchtigkeitsbedingte Wunden als Differentialdiagnose zum Dekubitus (z.B. Inkontinenz-assozierte Dermatitis (IAD))
  • Schmerzen und Schmerzbehandlung im Kontext des Wundmanagements
 
Anmeldung
Aufgrund der aktuellen Situation sind nur Teilnehmer*innen der Unternehmen des AWO Bezirksverbandes Rheinland e.V. zugelassen. Wenn Sie an dem Seminar teilnehmen möchten und in einer unserer Einrichtungen beschäftigt sind, wenden Sie sich zur Anmeldung an Ihre vorgesetzte Leitungsfunktion.