Veranstaltungen

VERTIKALE UND HORIZONTALE KOMMUNIKATION

VERTIKALE UND HORIZONTALE KOMMUNIKATION

> Termin: 10.10.2024

> Zeit: 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr

> Dauer: 8 Unterrichtseinheiten

> Veranstaltungsort: AWO Bezirksgeschäftsstelle Marie-Juchacz-Haus, Dreikaiserweg 4 56068 Koblenz

> Kosten: 220,- € zzgl. MwSt.

> Zielgruppe: für Alle Interessierten

> Verpflegung:  Kaffee, Tee, Mineralwasser, Obst, Mittagessen

> Referent/in: Jutta van den Boom

Kennen Sie die Phänomene, Sie haben das Gefühl Ihre Botschaften/Nachrichten kommen beim Vorgesetzten/Kollegen/Mitarbeiter (w/m/d) nicht an, oder ganz anders als Sie es zum Ausdruck bringen wollten? Bei Meetings unterbrechen sich die Teilnehmenden häufig gegenseitig, auf Argumente wird nicht eingegangen und es kommt deshalb zu keinem, zielführenden Ergebnisse. Verbale Auseinandersetzungen werden mit dem freundlichsten Lächeln an Sie herangetragen und Sie merken erst später die verdeckten Botschaften?

In diesem eintägigen Seminar setzen Sie sich erfahrungsorientiert mit den „Fallstricken“ der beruflichen Kommunikation auseinander.

Sie lernen die unterschiedlichen Kommunikationssysteme vertikale und horizontale Kommunikation, wie sie auch Deborah Tannen beschrieben hat, kennen.

Sie entwickeln interaktiv ein Verständnis für die unterschiedlichen Kommunikationssysteme und probieren Handlungsoptionen aus.

▪ vertikale und horizontale Kommunikation

▪ Perspektivwechsel

▪ Reflexion der eigenen Kommunikationsmuster

▪ Kritische Kommunikationsbeispiele aus dem beruflichen Kontext

 

LERNZIELE

Sie als Teilnehmende

▪ lernen die vertikale und horizontale Kommunikation und deren Ebenen interaktiv kennen und können diese in Ihrer zukünftigen Kommunikation berücksichtigen.

▪ reflektieren anhand von konkreten eigenen Kommunikationsbeispielen die unterschiedlichen Kommunikationssysteme und entwickeln neue kommunikative Handlungsstrategien.

▪ erlangen Kenntnisse über Ihre vertikale/horizontale Kommunikation und können durch diesen Perspektivwechsel neue Kommunikationsmuster ableiten.

METHODEN

Praktische Übungen anhand von eigenen Kommunikativen Fallbeispielen

Reflexion

Vermittlung theoretischer Grundlagen

 
Anmeldung
Wenn Sie an diesem Seminar teilnehmen möchten und in einer unserer Einrichtungen oder der Bezirksgeschäftsstelle beschäftigt sind, wenden Sie sich zur Anmeldung an Ihre vorgesetzte Leitungsfunktion.
 
Externe Teilnehmer*innen können sich gerne über dieses Formular anmelden:
 

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.